WORK & LIFE
IN BALANCE

Wer sich die Frage stellt, was eine Büroimmobilie leisten sollte, bekommt im PANDION FRANCIS starke Antworten. An der Schnittstelle von Oststraße und Immermannstraße wird ein selbstbewusster und zugleich eleganter Akzent gesetzt. Das gilt nicht nur für die hier geplanten modernen Arbeitswelten, sondern insbesondere auch für die Formsprache. Der klassisch-gradlinige Stil der Architektur zeigt die Ambition, an diesem Ort etwas Besonderes zu leisten.

Der rechteckige Gebäudekorpus des 50 Meter hohen Gebäudes verjüngt sich in den beiden oberen Geschossen und gibt Raum für zwei Dachterrassen. Das elegante Profil fügt sich harmonisch in die Umgebung ein. All das macht das PANDION FRANCIS zu einer Landmarke im Office-Angebot Düsseldorfs.

"Unser erklärtes Ziel für das PANDION FRANCIS war es, Wohn- und Gewerbebebauung in eine Symbiose mit dem Umfeld zu bringen. So, als ob das Gesamtensemble schon immer an diesem Standort war."

Bernd Römer und Stephan Kögeler, Architekten



DIE KUNST,
CHANCEN ZU NUTZEN

Die Geschichte des ehemaligen Franziskanerklosters zwischen Immermann-, Ostund Klosterstraße reicht rund 160 Jahre zurück. Als die Franziskaner das Kloster im November 2014 aufgaben, erkannten wir die Chance, an diesem geschichtsträchtigen Ort ein neues, urbanes Highlight zu gestalten.

Düsseldorf folgt einer geschickten Linie zwischen Tradition und Innovation und zeigt den richtigen Instinkt, was neue Entwicklungen betrifft. Das hat es am Rheinufer und mit der gelungenen Entwicklung des Kö-Bogens eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Schadowstraße und Oststraße profitieren von der Aufwertung des Stadtzentrums. Genau deshalb ist es gut, Teil dieser Dynamik zu sein. Hier im PANDION FRANCIS bietet sich diese Chance. Wir verbinden die außergewöhnlichen Perspektiven des Standortes mit einem nutzergerechten und zugleich repräsentativen Büroangebot.


QUALITÄT
BIS INS DETAIL

Für die positive Ausstrahlung eines Gebäudes sorgt meist der erste Eindruck. Das ist keine neue Erkenntnis, aber für uns Ansporn genug, um schon beim Betreten des Gebäudes ein "Herzlich willkommen" zum Ausdruck zu bringen. Bereits im Foyer erleben Sie, was eine geschickte Komposition von Raum und Licht bewirken kann. Die eingesetzten Materialien und Farben bilden in Verbindung mit moderner Technik ein harmonisches Bild.

"Unser Highlight ist ein Zitat der historischen Klosterfassade – ein Tapetendesign haben wir eigens dafür kreiert. Es steht für den Respekt vor dem Ort. Und zugleich für den Aufbruch in eine neue urbane Ära."

Silke Knodel und Astrid Kölsche, Inhaberinnen a.s.h.


HIER DIE FAKTEN

Adresse Immermannstraße 20
vermietbare Büroflächen ca. 5.400 qm
Mieteinheiten ab ca. 360 qm, vertikal kombinierbar
Geschosse 14
Geschosshöhen 3,10 m, im Erdgeschoss 3,90 m
Fassade Natursteinfassade, vorgehängt
Erschließung zentraler Erschließungskern mit repräsentativer Lobby, 2 Aufzugsanlagen
Loggien/Dachterrassen Loggien auf den Büroebenen 2. bis 11., Dachterrassen im 12. und 13. Obergeschoss
Fenster öffenbare Fensterflügel
Sonnenschutz außenliegender Sonnenschutz, individuell steuerbar
Schallschutz Schutzverglasung zur Immermannstraße/Oststraße
Sicherheit Gegensprech-/Türöffnungsanlagen mit integrierter Video- und Zutrittskontrolle
Stellplätze 58 Parkplätze, davon 18 in Doppel-Parker
Verkabelung Flexible Installationswege für EDV
Klimatechnik Heiz-Kühl-Deckensegel
Be- und Entlüftung Mechanisch
Energie Entspricht Energiesparverordnung (EnEV) 2016, angestrebte Zertifizierung: DGNB Gold



DÜSSELDORF
IST OBEN

Als Businessstandort mit sehr guter Infrastruktur bietet die Stadt einem breiten Spektrum von Unternehmen beste Bedingungen. Hier profitiert man von einem ausbalancierten urbanen Umfeld und einer Entwicklung mit Augenmaß. Das PANDION FRANCIS trägt ein gutes Stück dazu bei.
Die gute Infrastruktur, die schnelle Erreichbarkeit und die hohe Zahl qualifizierter Mitarbeiter machen Düsseldorf für Unternehmen attraktiv. Im Umkreis einer Autostunde leben über elf Millionen Menschen. Etwa 500.000 Unternehmen wissen die besonderen Bedingungen zu schätzen.


Düsseldorf, hier einige Fakten:

> 635.000 Einwohner*
> Kaufkraftindex größer als 120
> mehr als 246.937 Einpendler täglich*
> mehr als 70 Hochschulen
> 33 ausländische Handelskammern
> Bankenstandort Nummer 1 in Nordrhein-Westfalen
> Mode-, Kultur- und Kreativmetropole
* Quelle: Amt für Statistik und Wahlen. Stand: 31.12.2016

ALLES GUTE
AUS DER STADT

Ein Büro im PANDION FRANCIS ist aus vielen naheliegenden Gründen interessant. Die lebendige Szene und die gute Infrastruktur aus Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind hier verbunden mit einer ideal getakteten ÖPNV-Anbindung. Der Verzicht auf das Auto wird mit kurzen Wegen zur U-Bahn leicht gemacht. Der internationale Flughafen bietet schnelle Verbindungen in alle europäischen Wirtschaftszentren.


100 m
  • Haltestelle Klosterstr.

600 m
  • Hauptbahnhof Düsseldorf

5 km
  • Autobahnen A52, A44, A46

8,5 km
  • Flughafen Düsseldorf



DURCHDACHT
AUF JEDER EBENE

Das 14-geschossige Bürohochhaus verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca. 5.400 Quadratmetern. Die Büroflächen befinden sich in den Etagen 1 bis 13 und können vertikal miteinander kombiniert werden. Die Etagen 2 bis 11 verfügen über eine Loggia. Vom 12. und 13. Obergeschoss bieten Dachterrassen einen schönen Blick auf Düsseldorf. Die 14 Vollgeschosse sind flexibel aufteilbar und werden über zwei Aufzüge erschlossen. Je nach Ihren Vorstellungen sind Einzel-, Gruppen- oder Open-Space-Aufteilungen realisierbar.
Um sich die verfügbaren Grundrisse der Büroflächen anzuschauen, nutzen Sie unseren Login-Bereich:
Neuanmeldung Login-Bereich



KONTAKTFORMULAR

Ich bin an weiteren Informationen interessiert.

Name *:
Strasse:
PLZ Ort:
Telefon *:
E-Mail *:
Wunschkontaktzeit:
Kommentar:
Datenschutz *:
* Pflichtfeld
Close modal